Sujet 2017: AHV - erscht ab 80 Joor !

Sujet 2017: AHV - erscht ab 80 Joor !

Sujet-Erklärung

Das Sozialsystem der Schweiz kränkelt. Die AHV leidet unter der demographischen Entwicklung, d.h. wir werden zu alt und haben zu wenig Kinder. Ob die Rentenzahlungen gesichert sind, steht in den Sternen. Die Politiker links und rechts schieben sich gegenseitig die Schuld für die Misere zu. Gleichzeitig wird in Binningen ein Prunkbau erstellt, wie er schöner und auch teurer nicht sein könnte. D' Vogese-Rueche waren daher als arme Schlucker im neu gebauten Prunkgebäude unterwegs:

D' AHV zaalt de Räntner kai Fränggli mee, d' AHV in iirem Prunggbau z' Binnige joomere ainewääg meh.

Die Arme sin die, wo schaffe in Not, denn die mien jetz chrampfe bis kurz vor em Dood !

Der Wagen grün - wie das neue SVA Gebäude in Binningen mit acht armen Schluckern welche auf ihre Rente warten.

Betrachtet man gewisse Details am Wagen, haben wir vermutlich dieses Jahr die Schmerzgrenze erreicht. Aber manchmal müssen gewisse Dinge ausgesprochen werden ganz nach dem Motto 2004: Kai Blatt vors Muul.

Wir geloben Besserung.

Motto Basler Fasnacht 2017: "Mer spränge dr Raame" (Guido Happle)

Die diesjährige Plakette ist eine Hommage an das Basler Kunstmuseum und seinen Neubau. Der Bilderrahmen wurde als Symbol für die Kunstwerke gewählt. Der Alltag ist der Rahmen, in dem wir uns das ganze Jahr über bewegen. Und dieser Rahmen wird während der Fasnacht gesprengt, indem wir aus dem Gewohnten ausbrechen, dem Alltag entfliehen.

Aktive 2017

  • Cello Walch (Obmaa)

  • Andreas Moser (Wagenchef)

  • Stefan Thürkauf (Sekretär)

  • Felix Barmettler (Chauffeur)

  • Rolf Gass

  • Heini Schirmer

  • Dominik Stamm

  • Samuel Thürkauf

  • Urs Thomann

  • Frug Willaredt

  • Jonathan Wenk (pausierend)